Abstracteinreichung

Erstmalig wurden junge Wissenschaftler zur Abstracteinreichung aufgerufen, um aktuelles Wissen aus der Versorgungsforschung vorzustellen. Die Beteiligung ist überaus positiv ausgefallen.

Zu folgenden Themenbereichen sind Einreichungen erfolgt: 

  • (Versorgungs-) Epidemiologie und Registerdatenanalyse
  • Lebensqualität und PROs
  • Versorgungskonzepte/Zentrenbildung
  • Arzneimittel/Patientenorientierung
  • psychosoziale und pflegerische Versorgung
  • Qualitätssicherung und -management

Abstractdownloads

Veröffentlichung der Abstracts

In Zusammenarbeit mit dem Springer Verlag werden die Abstracts in der Ausgabe 1/2017 des FORUM, des Mitgliedermagazins der Deutschen Krebsgesellschaft e.V., pünktlich zum Kongress veröffentlicht. 

Die Ausgabe 1 erscheint am 15.02.2017. Jeder Kongressteilnehmer des QoCC erhält ein kostenloses Exemplar vor Ort zur Verfügung gestellt.

Nebenstehend können Sie sich den Abstractband schon jetzt herunterladen.

Die Postersessions

Die angenommenen Poster können während des gesamten Kongresszeitraums besichtigt werden. In jeweils drei geführten Postersessions (am 30. und 31.03.2017) werden die Autoren ihre Poster persönlich präsentieren. Genaue Details entnehmen Sie bitte dem Programm.

Der Posterpreis

Für die drei besten Poster wird je ein Posterpreise vergeben. Die Verleihung der Posterpreise findet am Freitag, 31. März 2017 gegen 14 Uhr statt.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung

Frau Tina Streitberger
Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Karl-Liebknecht-Straße 17-21
99407 Weimar
Telefon: +49 3643 2468-169
Telefax: +49 3643 2468-31
E-Mail: tina.streitberger@kukm.de
Internet: www.kukm.de