Digitale Posterbegehung am 28.01.2021: Qualitätssicherung und -entwicklung

Was erwartet Sie in dieser Posterbegehung?

Direkt im Anschluss an ein Tutorial ergänzen von 17 bis 18 Uhr thematisch passende und moderierte digitale Posterwalks die Tutorials: Abstracteinreicher präsentieren in Kurzvorträgen ihre Studien- und Forschungsergebnisse aus aktuellen und kürzlich abgeschlossenen Projekten - und Sie stellen Ihre Fragen im Chat.
Moderator*innen dieses Poster-Walks sind Prof. Dr. Monika Klinkhammer-Schalke (Regensburg) und Clara Breidenbach (Berlin)

  • ID 103: Tumorboards: how to maintain quality of treatment decisions by focusing on complex cases while using digital decision support for standard cases. Experience of a university uro-oncology multidisciplinary cancer board with digital support in renal cell carcinoma.
    Yasemin Yilmaz (Essen)
  • ID 117: Patientinnenzentrierte Kommunikation in multidisziplinären Tumorkonferenzen mit Patientinnenteilnahme
    Barbara Schellenberger (Bonn)
  • ID 145: Adherence to treatment recommendations from multidisciplinary tumor boards
    Dr. rer. medic. Juia Roeper (Oldenburg)
  • D 71: Leitlinienbasierte Qualitätsindikatoren für urologische Tumoren – Entwicklung und Implementierung
    Jessica Lobitz (Berlin)
  • ID 51: Fatigue Versorgung: Diskrepanz zwischen Praxisleitlinien und klinischem Alltag
    Dr. Martina Schmidt (Heidelberg)
  • ID 88: Systemzertifizierung, Innovation oder beides? – Eine Untersuchung des Zusammenhangs im Kontext der Versorgungsqualität in der spezialisierten Krebsversorgung
    Tim Brand (Essen)
  • D 133: Assoziation von Zentrumszertifizierung, verbesserter Qualität und besserem onkologischen Ergebnis beim Rektumkarzinom in einem spezialisierten kolorektalen Bereich
    PD Dr. Sigmar Stelzner (Dresden)

Poster

Tumorboards: how to maintain quality of treatment decisions by focusing on complex cases while using digital decision support for standard cases. Experience of a university uro-oncology multidisciplinary cancer board with digital support in renal cell car ID 103 Tumorboards: how to maintain quality of treatment decisions by focusing on complex cases while using digital decision support for standard cases. Experience of a university uro-oncology multidisciplinary cancer board with digital support in renal cell car Yasemin Yilmaz (Essen)

Adherence to treatment recommendations from multidisciplinary tumor boards ID 145 Adherence to treatment recommendations from multidisciplinary tumor boards Dr. Julia Roeper (Oldenburg)

Leitlinienbasierte Qualitätsindikatoren für urologische Tumoren – Entwicklung und Implementierung ID 71 Leitlinienbasierte Qualitätsindikatoren für urologische Tumoren – Entwicklung und Implementierung Jessica Lobitz (Berlin)

Fatigue Versorgung: Diskrepanz zwischen Praxisleitlinien und klinischem Alltag ID 51 Fatigue Versorgung: Diskrepanz zwischen Praxisleitlinien und klinischem Alltag Dr. Martina Schmidt (Heidelberg)

Systemzertifizierung, Innovation oder beides? – Eine Untersuchung des Zusammenhangs im Kontext der Versorgungsqualität in der spezialisierten Krebsversorgung ID 88 Systemzertifizierung, Innovation oder beides? – Eine Untersuchung des Zusammenhangs im Kontext der Versorgungsqualität in der spezialisierten Krebsversorgung Tim Brand (Essen)