Digitalisierung von Leitlinien

Was erwartet Sie in dieser Session? Hier geht es um die Zukunftsperspektiven von Leitlinien im Zeitalter der Digitalisierung.
Zum einen werden nationale Projekte zum anderen auch die Ansätze internationaler Gruppen präsentiert.

Post-PDF-Leitlinien: Wie werden sie aussehen?

13:00 Uhr

Thomas Langer (Berlin)

 Thomas Langer (Berlin)

Dipl.-Soz. Wiss. Thomas Langer ist stellvertretender Bereichsleiter Leitlinien bei der Deutschen Krebsgesellschaft. | Foto: Luca Vecoli

Projekte im Ausland

13:20 Uhr

PD Dr. Nicole Skoetz (Köln)

PD Dr. Nicole Skoetz (Köln)

PD Dr. Nicole Skoetz, Medizinerin und Informatikerin, Klinik I für Innere Medizin an der Uniklinik Köln, führte die Reviewgruppe zu hämatologischen Erkrankungen. Seit Anfang 2018 leitet sie das neu formierte Netzwerk „Cochrane Cancer“. Der fachliche Schwerpunkt der Methodikerin in der Onkologie liegt auf innovativen methodischen Verfahren, wie Reviews zu prognostischen Fragestellungen, zu Meta-Analysen und zur qualitativen Evidenzsynthese. | Foto: Oliver Mark

Moderation und Diskussion

13:40 Uhr

Dr. Markus Follmann (Berlin)

Dr. Markus Follmann (Berlin)

Dr. med. Markus Follmann, MPH, MSc, Berlin, ist Bereichsleiter Leitlinien in der Deutschen Krebsgesellschaft. | Foto: Luca Vecoli

Zurück